Arbeit

Kanzlei

team

Frau Beate Stanowski

Rechtsfachwirtin und Spezialistin für Forderungseinzug (Inkasso)

Honorar

Kontakt

Willkommen

auf meiner homepage

Als Mandant erwarten Sie professionelle und umfassende Rechtsexpertisen, -beratung und Prozessvertretung aufgrund aktueller Rechtskenntnisse und langjähriger Erfahrung. Ich bin in den von mir bearbeiteten Rechtsgebieten seit langen Jahren, überwiegend seit 1981, tätig, wobei Fortbildung eine Selbstverständlichkeit ist.

 

 

Lassen Sie sich von mir individuell beraten. Schicken Sie mir eine Mail oder setzen Sie sich mit meinen Mitarbeiterinnen telefonisch in Verbindung, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

 

Sie werden sehen, dass Ihr Problem gelöst werden kann, auch wenn es zunächst kompliziert erscheint.

Parken können Sie entweder auf unseren Parkplätzen rechts neben dem Haus (Märkischer Ring 47) oder auf dem Nachbargrundstück Märkischer Ring 45 auf den mit „vermietet“ gekennzeichneten Parkplätzen.

Arbeitsgebiete

in denen sie bei mir gut

aufgehoben sind.

Das rechtswissenschaftliche Studium habe ich mit dem 1. Staatsexamen im Jahre 1978 abgeschlossen. Das 2. Staatsexamen nach dem Referendardienst im Jahre 1981 beendete sodann die Ausbildung. Seitdem stehe ich meinen Mandanten beratend und konfliktlösend auf folgenden Rechtsgebieten zur Seite, wobei die ständige Fortbildung selbstverständlich ist.

 

Für nähere Informationen zu den einzelnen Rechtsgebieten bitte auf das Rechtsgebiet klicken

Erbrecht einschließlich Pflichtteilsrecht

Handelsrecht und Gesellschaftsrecht

Schadensersatzrecht - Verkehrsunfallregulierung

Ordnungswidrigkeiten (Bußgeldsachen) und

Verkehrsstrafrecht

Einziehung von Forderungen (Inkasso)

so finden sie uns in hagen

Meine Mitarbeiterinnen lösen die Ihnen gestellten Aufgaben qualifiziert und kompetent aufgrund fundierter Kenntnisse und intensiver Weiterbildung. Sie sind Ihre Ansprechpartner in vielen Fällen und ich bin dankbar, dass mir persönlich so viel Arbeit abgenommen wird.

Das Honorar für die Erstberatung ist frei vereinbar. Bereits in dieser Erstberatung sollte über das Honorar gesprochen werden, damit es für Sie keine Überraschungen gibt. Außerdem ist Honorar nachzulesen im Vergütungsverzeichnis des Rechtsanwaltsvergütungsgeselzes (RVG), soweit keine besonderen Vereinbarungen getroffen werden. 

 

Sind Sie rechtsschutzversichert, übernehme ich für Sie die Korrespondenz mit Ihrer Rechtsschutz-versicherung. Diese übernimmt für Sie sodann mein Honorar, soweit Sie keine Selbstbeteiligung vereinbart haben. 

 

Ich berate Sie auch gerne über die Möglichkeiten der Beratungshilfe und der Prozeßkostenhilfe, die vom Staat gewährt werden. 

 

Das hat sich zugunsten einer transparenten Gebührenstruktur zum Glück geändert.

Lange Zeit galt das Motto, über Honorar spricht man nicht. 

Unsere Bürozeiten sind montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Vereinbaren Sie bitte einen Besprechungstermin vor Ihrem Besuch telefonisch mit uns. Besprechungstermine außerhalb der Bürozeiten können auch vereinbart werden.

 

 

direkter kontakt

Märkischer Ring 47 
58097 Hagen

 

TEL:   02331 / 348 1930

FAX:   02331 / 348 1933

 

  mail@peikert-rechtsanwalt.de

zweigstelle

Parkplätze direkt vor dem Haus. Sprechzeiten nach telefonischer Absprache.

  

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Fragen nutzen Sie bitte mein Kontaktformular.

Vielen Dank.

so finden sie uns in Varel-Rallenbüschen

Die Dangaster Str. in Varel-Rallenbüschen ist allgemein bekannt. Das Haus Nr. 100 steht hinter der ehemaligen Molkerei (dann Eilers). 

Sie finden direkt vor dem Haus Parkplätze.

+ weitere wunderbare Mitarbeiterinnen

Allein die juristischen Bereiche sind so vielfältig, dass ich diese nicht sämtlich abdecken kann. Um Ihnen bestmögliche Qualität bei der rechtlichen Betreuung Ihres Anliegens zu bieten, habe ich mich spezialisiert und konzentriere mich auf zivilrechtliche Kerngebiete. Diese finden Sie unter „Arbeit“, teilweise mit näheren Informationen zum jeweiligen Rechtsgebiet. 

 

Aber auch, wenn Sie Ihr Anliegen in dieser Auflistung nicht sofort wiederfinden sollten, fragen Sie mich oder meine Mitarbeiterinnen. Es gibt viele Überschneidungen, die nicht alle aufgelistet werden können. Darüber hinaus arbeite ich mit ebenfalls spezialisierten Kolleginnen und Kollegen in Netzwerken zusammen, so dass ich Ihnen fast in allen Rechtsbereichen qualifizierte Empfehlungen geben kann.

 

Ihr Rechtsfall soll möglichst sofort, jedenfalls aber möglichst schnell gelöst werden. Je früher Sie sich beraten lassen, desto eher kann ich noch gestaltend eingreifen, um Ihrem Recht zum Erfolg zu verhelfen. Die schnelle außergerichtliche Erledigung ist 

 

 

 

Meine Mitarbeiterin füllt mit Ihnen die notwendigen Formulare aus, so dass bei Vorliegen der Vorausselzungen das Honorar vom Staat übernommen wird. 

 

Gewinnen Sie Ihren Prozess, so hat der Gegner auch Ihre Anwaltskosten zu erstatten. Das gilt auch außergerichtlich für die Fälle, in denen — wie bei Verkehrsunfällen — das Anwaltshonorar Bestandteil des Schadens ist oder in denen der Gegner sich in Verzug befindet. Beachten Sie bitte, dass in Verfahren vor dem Arbeitsgericht bis zur ersten Instanz einschließlich eine Erstattung von Anwaltskosten des jeweiligen Gegners nicht vorgesehen ist. 

 

Bei der Geltendmachung größerer Forderungen kann auch ein Prozeßfinanzierer in Anspruch genommen werden, falls Sie sonst nicht in der Lage sind, die Kosten zu tragen. Sprechen Sie mit mir, wir werden gemeinsam eine Lösung finden. 

Dabei steht stets Ihr Ziel und Ihr Erfolg im Fokus der Beratung. Eine erfolgreiche Beratung setzt Vertrauen, Verständnis und eine ganzheitliche Bewertung Ihres Anliegens voraus. Der juristische Aspekt ist wichtig, eine maßgeschneiderte Lösung kann jedoch nur unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedingungen und Ziele erarbeitet werden. Dabei ist auch die Zukunft zu berücksichtigen, um gleichartige Probleme und Fehler wenn möglich zu vermeiden. 

 

 

 

allemal besser als vor Gericht ziehen zu müssen.

 

Wenn ein Gerichtsverfahren unausweichlich wird, ist dieses - wenn möglich – zu beschleunigen und aus wirtschaftlicher Sicht, also einschließlich der Verfahrenskosten, ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Dafür sorgen aktuelle Rechtskenntnisse und langjährige Erfahrung.

 

Wird die zwangsweise Beitreibung einer Forderung notwendig, beschaffen meine Mitarbeiterinnen den Titel und vollstrecken sodann daraus bis zur vollständigen Begleichung Ihrer Forderung. Auch dafür zahlen sich langjährige Erfahrung mit Schuldnern und deren Methoden zur Verzögerung aus.

 

Lassen Sie sich von mir individuell beraten. Schicken Sie mir eine Info unter „Kontakt“, eine Mail oder setzen Sie sich mit meinen Mitarbeiterinnen telefonisch in Verbindung, um ein Beratungsgespräch zu vereinbaren.

Sie werden sehen, dass Ihr Problem gelöst werden kann, auch wenn es zunächst kompliziert erscheint. 

 

Dangaster straße 100

26316 Varel-Rallenbüschen

 

TEL:   04451 / 9289387 

FAX:   02331 / 348 1933

 

  MAIL@PEIKERT-RECHTSANWALT.DE

 

 

 

  Absenden

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt.

Wir kümmern uns schnellstmöglich um eine gewünschte Antwort.

Es wird gebeten um:

Rückruf
Antwortmail

Bitte ausfüllen.

Bitte ausfüllen.

Bitte ausfüllen.

Gemeinsam werden wir Ihr Problem lösen. Kontaktieren Sie mich unkompliziert und unverzüglich. Nur so kann das gestaltende Eingreifen gewährleistet werden. Wir schaffen das!

 

Danke und freundliche Grüße

Hauptsitz

Die ständige Weiterbildung ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Nur so können die sich ständig ändernden Gesetze und die Weiterentwicklung der Rechtsprechung für Sie ausgewertet werden und die Lösung Ihres Problems/Falles darauf ausgerichtet werden.

Hauptsitz

 

 

MÄRKISCHER RING 47 
58097 HAGEN

 

TEL:   02331 / 348 1930

FAX:   02331 / 348 1933

Zweigstelle

 

 

DANGASTER STRASSE 100

26316 VAREL-RALLENBÜSCHEN

 

TEL:   04451 / 9289387 

FAX:   02331 / 348 1933

Rechtsanwalt und Notar

reimund W. Peikert

2016 | all rights reseved | Impressum